Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

________________________________________________________

Der Abwasserzweckverband

Als der Verband „Untere Zschopau“ 1993 gegründet wurde, gab es in der Stadt Waldheim nur für 30% der Bevölkerung einen Anschluss an das öffentliche Kanalnetz. Ziel war es, das Abwassernetz Schritt für Schritt auszubauen. Ein 100%iger Anschlussgrad der Städte Waldheim und Hartha konnte jedoch erst 2006 erreicht werden. Bis 2019 kamen einige ländliche Ortsteile dazu.

Die Länge des vom Abwasserzweckverbandes errichteten bzw. sanierten Kanalsystems beträgt heute ca. 90 Kilometer. Um das Abwasser von rund 16.000 Einwohnern sowie Gewerbeeinrichtungen zu reinigen, sind aktuell 22 Kläranlagen in Betrieb.